Service Durchlaufzeit: 3-4 Tage

Logo

WhatsApp Datenschutz

Einwilligung

Um regelmäßig über die aktuellsten Angebote, Rabattaktionen und Gewinnspiele rechtzeitig informiert zu sein, möchte ich den personalisierten WhatsApp-Newsletter sowie weitere Werbeangebote und Kundenzufriedenheitsumfragen von KaffeeLoft (Inhaber: Alexander Baum) per WhatsApp erhalten. Mein Nutzerverhalten für empfangenen WhatsApp-Nachrichten kann ausgewertet werden.

Weitere Informationen zum Umfang der Werbeangebote, Umfragen, der Auswertung des Nutzerverhaltens sowie zum jederzeitigen Widerruf der Einwilligung finden Sie in den nachstehenden Datenschutzhinweisen.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft und ohne Angabe von Gründen widerrufen, z.B. indem ich in WhatsApp „STOP“ antworte oder unter Bezugnahme auf den WhatsApp-Nachrichtendienst per E-Mail an kaffeeloft@online.de.

Sie haben die Möglichkeit nur Informationen zu Reparaturen, Supportanfragen und Service zu erhalten, ohne dass wir Ihnen Werbeinhalte zusenden.
Schreiben Sie uns dafür: „Nur Support, keine Werbung.“
Bitte beachten Sie, dass Sie dennoch unseren „Produktkatalog“ auf WhatsApp sehen werden und damit interagieren können.

Datenschutzhinweise

WhatsApp-Newsletter

Wenn Sie unseren WhatsApp-Newsletter abonnieren und uns Ihre personenbezogenen Daten (Telefonnummer sowie ggf. Kundennummer) übermitteln, erhalten Sie von uns WhatsApp-Nachrichten mit Informationen zu Reparaturstatus, Terminvereinbarungen und Werbehinhalten (zum Umfang siehe unten) an die von Ihnen angegebene Telefonnummer. Für die Nutzung des Newsletters wird ein aktives Konto bei WhatsApp benötigt. Um die Newsletter-Anmeldung abzuschließen, müssen Sie den Newsletter in WhatsApp per Startnachricht („Start“) abonnieren und dort Ihre Einwilligung erklären. Wir nutzen hierzu Ihre Profilinformationen bei WhatsApp, Telefonnummer, IP-Adresse sowie den Nachrichtenverlauf.

Bei Versand des Newsletters wird Ihr Nutzerverhalten ausgewertet. Hierzu werden lediglich die bereits von WhatsApp innerhalb des Dienstes bereit gestellten Informationen genutzt (Telefonnummer, Zeiten zum Versand und Empfang von Nachrichten, Sende-Status (empfangen, Fehler etc.)). Verfügbarkeitsinformationen werden nicht erfasst. Auf diese Weise erfassen wir, wann Sie unsere Newsletter lesen. Dies ermöglicht uns, die Reichweite von Newslettern auszuwerten und Informationen bedarfsgerecht und noch passgenauer bereitstellen zu können.

Ihre im Rahmen des Newsletterversands verarbeiteten personenbezogenen Daten werden nur so lange gespeichert, bis Sie sich für den Newsletter abmelden oder anderweitig deutlich machen, dass Sie keine Nachrichten per WhatsApp bekommen wollen. Sie können sich abmelden, indem Sie z.B. in WhatsApp „Stop“ antworten. Wenn Sie sich abmelden, werden Ihre persönlichen Daten zum Newsletterversand unverzüglich gelöscht. Für den Fall, dass Sie KaffeeLoft-Kunde sind, berührt dies nicht Ihren Status als KaffeeLoft-Kunde. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie keine Gutscheine und personalisierten Angebote mehr von uns erhalten werden, nachdem Sie sich vom Newsletter abgemeldet haben.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenverarbeitung durch WhatsApp finden Sie unter www.whatsapp.com/legal/#privacy-policy.

Die Verarbeitung erfolgt auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO.

Werbeinhalte

Die im Rahmen von Newslettern oder sonstigen Anschreiben versendeten Werbeinhalte umfassen Informationen über Produkte, Angebote, Reparaturstati, Terminvereinbarungen, Service/Support, aktuelle Kampagnen und sonstige Informationen zu Marketingkampagnen, Marktforschung sowie Umfragen zur Kundenzufriedenheit.

Dabei lassen wir Ihnen auch Werbung zukommen, die sich an Ihren individuellen Interessen orientiert. Falls Sie bereits KaffeeLoft Kunde sind, berücksichtigen wir Ihr bisheriges Einkaufsverhalten und sonstige relevante Informationen (Informationen zu Art und zur Menge der von Ihnen gekauften Waren, zum Kaufpreis und zum Ort und Zeitpunkt des Einkaufs sowie Daten zur Teilnahme an Gewinnspielen und zur Einlösung von Gutscheinen sowie sonstige personenbezogenen Daten, die Sie uns im Rahmen des Vertragsverhältnisses zur Verfügung stellen), um die Werbung anhand Ihrer Bedürfnisse zu gestalten. Die Verarbeitung Ihrer Daten zu diesen Zwecken erfolgt automatisiert mit dem Ziel, bestimmte persönliche Aspekte zu bewerten. Dabei bedienen wir uns mathematisch-statistischer Verfahren, um Werbung auf Ihre individuellen Interessen ausrichten zu können. Im Rahmen der Newsletter-Registrierung angegebene Daten werden hierzu mit Ihren Kundeninformationen verknüpft. In diesem Fall erhalten Sie einen personalisierten Newsletter, der sich an Ihren individuellen Interessen orientiert.

Weitere Informationen rund um unseren Datenschutz, den Verantwortlichen und Ihren Rechten finden Sie in unseren allgemeinen Datenschutzhinweisen

Newsletteranmeldung

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner